Der Rahmen trägt.

Das in den 90er Jahren vom Tiroler Künstler Hans Weigand entworfenen Logo des Kunstraums Innsbruck haben wir (auf gut schweizerisch) einer Renovation unterzogen. Dabei mutierte das kleine Zeichen auf dem Briefpapier zum visuell prägenden Element: Der Rahmen trägt Bilder und Schriften und sorgt für klare Wiedererkennbarkeit.

Neben den Kommunikationsmitteln für die laufenden Ausstellungen und den Geschäftsdrucksorten entstand auch eine neue Webpräsenz: www.kunstraum-innsbruck.at